Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/skybluepink

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
kurze zusammenfassung

es war ein schönes weihnachtsfest.. ich hab es genossen.. jede sekunde. zum ersten mal in meinem leben.

die vorbereitungen waren streß pur.. timo und seine mutter haben mir geholfen aber es war trotzdem noch viel zu tun. ach mann.. seine mama ist so niedlich. irgendwann ist sie mir um den hals gefallen und hat mir gesagt wie lieb sie mich hat und wie sehr sie hofft dass das mit timo und mir wieder was wird..

irgendwie hat das eine ganze menge in mir ausgelöst. ich wollte ihm die ganze zeit nahe sein und hab geradezu an ihm geklebt.. zum glück hat in das nicht gestört

das essen mit allen war toll.. timos tante ist lieb und sids eltern waren unglaublich gut drauf. die kleine zu sehen war mehr als himmlisch! sie ist so wunderbar.. das ist gar nicht mehr zu beschreiben.. sie war ganz aufgeregt und hibbelig
sie hat sich auch gut mit den anderen kindern verstanden und sie waren alle nach einer weile ganz friedlich am spielen

gegen 22 uhr saßen wir alle dann auch ganz ruhig zusammen im wohnzimmer.. haben gegessen und getrunken und ein wenig musik gehört.. viel platz war nict da und ich hab mich natürlich neben timo gesetzt..
wahrscheinlich hat jeder gemerkt wie es da wieder geknistert hat. zumindest hab ich ziemlich viele schmunzelnde gesichter gesehen..

als wir dann alleine waren konnte ich mich nicht mehr beherrschen.. ich hab ihn geküsst und er hat mich nicht abgewiesen.. wir haben uns dann in mein bett gelegt und dort gekuschelt und ja.. natürlich auch ein bißchen mehr. timo ist dann mitten in der nacht dann durch die stadt gefahren weil wir keine kondome da hatten..

nach nem halben jahr war es seltsam.. ich war verdammt verkrampft und timo viel zu aufgeregt. also für mich eher schmerzhafte 1 1/2 minuten

aber gut.. es war nicht tragisch.. nur nicht so angenehm..

auf jeden fall haben wir danach noch recht lange über uns geredet.. ob und wie es nun weiter gehen soll..

wir werden wahrscheinlich meinen therapeuten anrufen und mit ihm sprechen.. vielleicht kann er mit uns beiden ein paar sitzungen machen. das wär auch ganz gut weil ich dann vielleicht weder neues vertrauen aufbauen könnte.. so bin ich nicht alleine da

aber erst mal genießen wir unser weihnachten
25.12.06 13:17
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung